Ozeaneum Stralsund

In mehreren Aquarien könnt ihr die Bewohner von Nord- und Ostsee bestaunen. Das Herzstück des Aquariumbereichs ist das riesige Becken „offener Atlantik“ mit 2 Ebenen und einem  11 m langen Schiffswrack. Es gibt mehrere Ausstellungen. In „Riesen der Meere“ sind originalgetreue Modelle von verschiedenen Walarten und anderen großen Meeresbewohnern zu sehen. In der Ausstellung „Forschung und Nutzung“ findet man sich an Deck eines Forschungsschiffes wieder. Am Ende des Rundganges wartet das „Meer für Kinder“. Hier kann nach Herzenslust in der Dünenlandschaft gespielt werden, am Demobecken darf man mit einigen Meeresbewohnern wie Seestern und Einsiedlerkrebs auf Tuchfühlung gehen. Zum Schluss noch die Pinguine auf der Dachterrasse besuchen und den herrlichen Blick über Stralsund genießen.

Hier findet Ihr den Link zum Gut Ozeaneum